Willkommen im evangelisch-lutherischen Zisterzienserkloster Amelungsborn


Klosterkonvente Amelungsborn und Loccum ändern ihre Verfassungen: Zukünftig können auch Frauen Mitglied werden

Nach fast 900 Jahren können künftig auch Frauen in die Konvente der niedersächsischen Klöstern Amelungsborn (Kreis Holzminden) und Loccum (Kreis Nienburg) berufen werden. „Der Beschluss soll nicht als Bruch mit einer jahrhundertealten Tradition verstanden werden, sondern als Respekt vor der vor vielen Jahrzehnten eingeführten Frauenordination,“ erklärten in einem gemeinsamen Statement der Prior des Klosters Loccum, der Geistliche Vizepräsident der Landeskirche Hannovers, Arend de Vries sowie der Hildesheimer Regionalbischof und Abt des Klosters Amelungsborn, Eckhard Gorka. „Wir erleben das Miteinander von Frauen und Männern in der Kirche und im Pfarramt als große Bereicherung und wünschen uns das in Zukunft auch für unsere Konvente“, so Gorka und de Vries.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeiter lesen...


Das Amelungsborner Brevier - Ihr Begleiter für jeden Tag!

Das Amelungsborner Brevier ist der täglichen Bibellektüre und dem Gebet gewidmet. Für jeden Tag im Jahr werden ausgewählte Aussagen der Bibel als fortlaufende Lesung angeboten. Außerdem finden Sie täglich einen Psalm und ein Lied aus dem evangelischen Gesangbuch abgedruckt (Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr dazu oder Öffnet internen Link im aktuellen Fenstertäglich aktuell hier).  

Evangelisch-lutherisch?

Zisterzienser?

Der Konvent unter Abt Steinhauer nahm 1568 das neue Augsburger Bekenntnis an - die Reformation hielt Einzug im Kloster. Heute gehört es zur evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.  Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr...

Sie gründeten das Kloster 1135 und leisteten segensreiche Arbeit für Leib und Seele der Menschen in dieser Gegend. Die Verbindungen zum Zisterzienser-Orden in Rom wurden nie gekappt.  Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr...

Kloster auf Zeit - Zeit im Kloster!


Die Familiaritas

Heute beleben Abt, Konvent und Familiaritas das Kloster in einer neuen Weise. Aber: Hat Martin Luther das Klosterdasein als Heilsweg und auch als dauerhafte Lebensform nicht abgelehnt?  Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr...

Das Kloster ist geistige Heimat einer Bruderschaft, der Familiaritas. Sie wurde vor 50 Jahren gegründet; ihr gehören 43 Männer aus allen Teilen der Bundesrepublik an. 
Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr...


 Gemeinschaft evangelischer Zisterziensererben in Deutschland 

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenstermehr...


"Ich glaube; hilf meinem Unglauben!" 

(Mk 9,24)


Veranstaltungen

leider abgesagt:

20. September, 17 Uhr: Chorkonzert


Klosterstiftung Amelungsborn

Klosterstiftung Amelungsborn

Der Erhalt der historischen Bauwerke der Klosteranlage Amelungsborn mit ihrer wertvollen historischen Kirche St. Marien kostet viel Geld. Um die Kosten für notwendige Sanierungsmaßnahmen sicherstellen zu können, wurde die "Klosterstiftung Amelungsborn" errichtet.
Möchten Sie ZustifterIn werden oder haben Sie Fragen zu unserer Stiftung? Wenden Sie sich gerne an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailuns.

Spenden sind erbeten
auf Konto 6 600 980 bei der 
Evangelischen Bank eG, Kassel
(BLZ 520 604 10)
IBAN: DE20 5206 0410 0006 6009 80
BIC: GENODEF1EK1